Raspberry Pi Stromzähler

Rein aus Neugier wann ich wie viel Strom verbrauche, lese ich mit einem RPi* den Stromzähler aus und zeige den Stromverbrauch in verschiedenen Diagrammen an.

Hier werde ich beschreiben wie ich dabei vorgegangen bin. Das wichtigste ist ein Stromzähler mit einem S0 Impulsausgang. Über diesen Ausgang gibt der Stromzähler ein definiertes Signal aus das wir mit einem Raspberry auswerten und abspeichern. Ein entsprechender Stromzähler kostet unter 100 – ich habe diesen verwendet : Klick. Der Stromzähler gibt 1000 Impulse pro kWh ab – also 1 Impuls bei jeder Wh was eine gute Auflösung ist.

Der Stromzähler ersetzt nicht den Stromzähler den man sowieso schon hat, sondern ich habe ihn hinter den bereits vorhandenen Zähler geschalten. Das sollte jedoch nicht von Laien ausgeführt werden.

Der Stromzähler ist in einem Schaltkasten montiert, daneben ein 5V Netzteil und ein Raspberry Pi* mit Hutschienengehäuse.

Auf dem Raspberry Pi richten wir ein kleines selbst geschriebens Programm ein welches den Impuls abfängt und schreiben diesen in eine RRD Datenabank. Dazu installieren wir einen Webserver (nginx) der dann über eine kleine Webseite verschiedene Diagramme ausliefert.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.