Proxmox Upgrade von Version 4 auf Version 5

Vor kurzem ist Proxmox in Version 5.0 erschienen. Ein Update von Version 4.4 ist sehr leicht und lief bei mir innerhalb kürzester Zeit problemlos durch. Ausgangssituation war mein bei Hetzner gemieteter Debian Server mit Proxmox 4.4. Bevor man beginnt sollte man jedoch zwingend ein Backup aller virtuellen Maschinen anlegen und alle Maschinen stoppen.

Außerdem sollte man bereits die aktuellste Version von Proxmox 4.4 installiert haben. Das machen wir mit:

apt-get update && apt-get dist-upgrade

Als zweites aktualisieren wir die Repository Listen auf Debian Stretch

sed -i ’s/jessie/stretch/g‘ /etc/apt/sources.list

Und machen das gleiche auch mit dem Proxmox Repo

sed -i ’s/jessie/stretch/g‘ /etc/apt/sources.list.d/pve-enterprise.list

An dieser Stelle empfiehlt der Hersteller alle Backport Repos zu entfernen, da Proxmox damit noch nicht getestet wurde. Ich hatte keine Backports, daher entfiel der Schritt für mich.

Update durchführen

Zunächst müssen wir die gerade geänderten Repos neu auslesen:

apt-get update

Nun stoßen wir das eigentliche Update auf Debian Stretch und Proxmox 5.0 an:

apt-get dist-upgrade

Auf meinem Server mit SSD dauerte der Vorgang knapp 5 Minuten, kann ohne SSD jedoch auch deutlich länger dauern. Während der Installation wird man hin und wieder gefragt ob man geänderte Konfugurationsdateien überschreiben will. Dies sollte man pro Datei immer einzeln abwägen – im Endeffekt habe ich während der gesamten Installation jedoch immer die alten Konfigurationen behalten.

Abschließend starten wir das System neu. Proxmox 5.0 ist jetzt einsatzbereit. Als erstes sollte man die virtuellen Maschinen wieder starten.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Janek sagt:

    Moin,

    ich habe es genau nach der anleitung gemacht, aber nun startet er nicht mehr mit der eigt ip sonder mit einer 192.168. usw.?
    Habe von einer 4.4 auf die 5 upgraden wollen und bin genau nach anleitung gegangen.
    Die eigt. IP ist in den Interfaces noch richtig hinterlegt.

    Könnt ihr mir helfen??

    Vielen Dank und liebe Grüße

    • JANEK sagt:

      Moin,

      jetzt habe ich das problem, das ich nur die ip 192.168.178.121 angezeigt bekomme aber in der hosts und in der interfaces eine andere öffentliche ip hinterlegt ist.
      Habt ihr eine idee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.