Die Besucherstatistiken meines Blogs im Detail

Heute möchte ich zeigen wie gut dieser Blog in den letzten 28 Tagen besucht wurde und aufschlüsseln wo die Besucher herkommen, für was sie sich interessieren und anschneiden welche Themen ich zukünftig plane.

Die blaue Linie zeigt die Anzahl der Besucher in den letzten 28 Tagen. Die gestrichelte Linie zeigt die Anzahl der Besucher in den 28 Tagen zuvor.

Wie man sehen kann hatte der Blog in den letzten 28 Tagen 706 Besucher. Was auch auffällt ist ein Anstieg der täglichen Besucherzahlen seit Mitte September. Im folgenden Text werde ich beleuchten wo dieser plötzliche Ansturm herkommt.

Die bestbesuchten Beiträge

In den letzten 28 Tagen wurden folgende Beitrag am öftesten aufgerufen:

Am beliebtesten war mein Beitrag in dem ich detailiert aufzeige wie viel ich durch Premiumzugänge auf minecraft-server.eu verdiene. Das war der erste Beitrag in dem ich konkrete Zahlen nenne und so bin ich sehr überrascht wie sehr sich die Besucher für diese Zahlen interessieren.

Im zweiten Beitrag geht es um die Ankündigung meines neuen Projekts Medieval-Dynasty.Fans, ein deutschsprachiges Forum mit Wiki und Karte rund um Medieval Dynasty. Medieval Dynasty ist seit Mitte September als Early Access verfügbar und seitdem merke ich deutlich dass sich mit jedem Tag mehr Spieler dafür interessieren.

Der 3. Beitrag beschäftigt sich mit der Virtualisierung mit Windows 10 in Proxmox. Der Beitrag ist schon etwas älter, geht aber noch immer gut was mich natürlich freut. Auf lange Sicht muss ich den Beitrag mal aktualisieren und ich möchte einen ähnlichen Beitrag schreiben in dem es darum geht Windows 10 auf einer Synology zu virtualisieren.

Der letzte Beitrag auf den ich eingehen will ist das Thema wie mein papierloses Büro mit OCR Scanner funktioniert. Dieses Thema habe ich in einem Synology Forum verlinkt und von dort kommt auch der meiste Traffic darauf. Ich dachte eigentlich dass dieser Beitrag mehr Aufmerksamkeit bekommt, da ich die darin beschriebene Lösung als sehr angenehm und praktisch empfinde. Zum einem mag der Beitrag aber noch etwas frisch sein damit Google ihn gut bewertet zum anderen gibt es wohl auch viele andere Seiten die darüber berichten.

Wo kommen die Besucher her?

Schauen wir uns an über welchen Weg die Besucher in den Blog finden.

Man sieht deutlich dass die meisten Besucher über „Organic Search“ hierher finden. Das bedeutet nichts anderes als über eine Suchmaschine was auch tatsächlich der wichtigste Weg ist. Nicht umsonst werden Webseiten auf Suchmaschinenfreundlichkeit hin optimiert.

Der 2. stärkste Weg ist „Direkt“, also über einen Klick bei dem kein Referrer mitgeschickt wird. Dafür gibt es viele Möglichkeiten: Favoriten, starkes Anonymisierungsplugin.

An dritter Stelle kommt „Social“, also soziale Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram. Dieser Weg ist auch wichtig, da sich hier viel Traffic generieren lassen kann. Für diesen Blog empfinde ich den Wert als zu gering, was jedoch auch kein Wunder ist da ich in diese Richtung bisher wenig gemacht habe.

„Referral“ zeigt auf wievele Besucher durch Verlinkungen von anderen Webseiten in den Blog finden. Der Wert ist am schwächsten. Erhöhen kann man den Wert in dem man spannende Inhalte bringt die von Benutzern mitgenommen und auf anderen Seiten wie Foren oder Blogs verlinkt werden.

Fazit

Als Fazit kann ich mitnehmen dass der Besucheranstieg seit Mitte September sehr erfreulich ist, besonders da ich erst seit Mitte August wieder öfters Texte schreibe. Etwas nachdenklich bleibe ich weil der Beitrag in dem ich die Einnahmen offen lege am besten besucht wird. Ich freue mich über Besucher, aber am liebsten möchte ich Wissen transferieren und nicht über Zahlen schreiben. Daher bin ich mir auch noch unschlüssig wie ich damit umgehe.

In naher Zukunft plane ich verschiedene Themen: Zum einen will ich aufzeigen wie die Besucherstatistiken von medieval-dynasty.fans im ersten Monat waren, ich möchte aber auch das Thema Windows 10 auf einer Synology angehen da es mich auch selbst interessiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.